Skip to main content

Basiswissen Stahl

Kompakte Kurse

In den kompakten Werkstoffkursen von HSM® werden Sie, Ihre Mitarbeiter und Kollegen im Bereich Werkstoff- und Stahlwissen geschult. In den offenen Basisseminaren werden technisches Verständnis ebenso wie grundlegende Werkstoffkenntnisse vermittelt. Durch die Vermittlung von kompaktem Werkstoff- verknüpft mit Praxiswissen, der Beantwortung Ihrer konkreten Fragen sowie dem direkten Erfahrungsaustausch können die Teilnehmer im Berufsalltag unmittelbar auf die erlernten Kenntnisse zurückgreifen. Zielgruppe sind alle, die sich mit der Thematik Stahl, Werkstoffe und deren Eigenschaften näher befassen möchten und ihr Wissen von Grund auf aufbauen möchten. 

Unsere erfahrenen Referenten gehen auf den Wissensstand der Teilnehmer ein und holen jeden gleichermaßen von seinem Stand ab.


Kurse und Termine

Inhalt:

  • Dieses Basisseminar ist für alle Stahlanfänger, Auszubildende oder Quereinsteiger. Vermittelt wird Grundlagenwissen über die Herstellung, Eigenschaften, Anwendungen und Veredelungstechnologien von Stahl im Allgemeinen. Darüber hinaus geht es um die unterschiedlichen Stahlgruppen, wie zum Beispiel Qualitäts- und Edelbaustähle, nichtrostende Stähle, etc.
  • Das Seminar soll die Teilnehmer dazu befähigen, Werkstoffe und mögliche Alternativen zu beurteilen, Unterschiede der Normen zu erkennen und Zeugnisse zu bewerten sowie im Gespräch mit Werkstoff-Know-How zu glänzen. Zudem wird in diesem Seminar die Begeisterung für Stahl geweckt.

Termine:

  • Dienstag, 26. März 2019
  • Dienstag, 7. Mai 2019
  • Freitag, 22. November 2019

Inklusive:

  • Ausführliches Nachschlagewerk als PDF
  • Getränke und (Mittags-) Snack
  • Teilnahmezertifikat

Inhalt:

  • Dieses Basisseminar gibt einen Überblick über die Gruppe der korrosionsfesten Stähle und vermittelt Praxiswissen zum richtigen Umgang mit „Edelstahl Rostfrei". Der Teilnehmer erhält hier direkt einsetzbares Know-How über die Herstellung, Weiterverarbeitung, Anwendung und Eigenschaften der rostfreien, nichtrostenden und korrosionsarmen Stähle. So wird er zum Edelstahl-Rostfrei-Experten.

Termine:

  • 22. November 2018
  • weitere auf Anfrage

Inklusive:

  • Ausführliches Nachschlagewerk als PDF
  • Getränke und (Mittags-) Snack
  • Teilnahmezertifikat

Inhalt:

  • Interpretation von Werkszeugnissen & Normung der Stahlwerkstoffe
  • Die alten DIN-Werkstoffbezeichnungen wurden auf EU-Werkstoffnormen umgestellt, was zu neuen Werkstoffnamen und viel Verwirrung führte. Das Seminar wird einen Überblick über die Gütenormen, die Einteilung der Stähle nach DIN EN 10020 sowie das Bezeichnungssystem nach DIN EN 10027 geben. Durch eine Gegenüberstellung der alten und neuen Normen sollen die Teilnehmer fähig sein, zukünftig Zeugnisse/ Abnahmeprüfzeugnisse wieder richtig zu interpretieren und Kompetenz für Einkauf und Verkauf zu erhalten.

Termine:

  • auf Anfrage

Inklusivleistungen:

  • Ausführliches Nachschlagewerk als PDF
  • Getränke und (Mittags-) Snack
  • Teilnahmezertifikat

Inhalt:

  • Werkzeugstahl ist ein besonderer Stahl, der zur Fertigung von Werkzeugen und Formen benötigt wird. Aktuell sind rund 3.000 unterschiedliche Werkstoffe bekannt. Was zeichnet einen Werkzeugstahl aus? Was sind die unterschiede von legiert und unlegiert, Kaltarbeitsstahl und Warmarbeitsstahl, Schnellarbeitsstahl oder Präzisionsflachstahl? Diese Fragen sowie weitere Inhalte werden im Seminar Werkzeugstähle beantwortet.

Termine:

  • auf Anfrage

Inklusive:

  • Ausführliches Nachschlagewerk als PDF
  • Getränke und (Mittags-) Snack
  • Teilnahmezertifikat

Inhalt:

  • Was sind Qualitäts- und Edelbaustähle? Welche Legierungen weisen diese auf? Bei welchen unlegierten Kohlenstoffstählen spricht man auch von Edelbaustahl? Dieses Seminar definiert Qualitäts- und Edelbaustähle und gibt einen Überblick über die verschiedenen Sorten. Besondere Eigenschaften und Einsatzkriterien werden behandelt wie der Aufbau dieser Stahlwerkstoffe. In der Schulung erhalten die Teilnehmer eine breite Übersicht des Bereiches Qualitäts- und Edelbaustahl inklusive Wärmebehandlung, Korrosionsschutz und Werkstoffprüfung.

 

Termine:

  • auf Anfrage

Inklusive:

  • Ausführliches Nachschlagewerk als PDF
  • Getränke und (Mittags-) Snack
  • Teilnahmezertifikat

 

 "Ich bin ganz neu im Anlagenbau und hatte wenig Vorkenntnisse. Ich kam im Seminar super mit - obwohl die anderen Kollegen mehr Wissen hatten. Am Ende war ich begeistert von Stahl und konnte in meinem Job durchstarten" Feedback eines Teilnehmers Basiswissen Stahl.

 

Experten aus der Praxis

Ein hohes Niveau und gute Qualität der Basisseminare werden durch die erfahrenen Referenten gewährleistet. Die Experten kommen aus der Wirtschaft und haben durchweg einen Lehrauftrag an verschiedenen deutschen Universitäten. Anekdoten aus dem Praxisleben werden in unseren Kursen mit theoretisch fundiertem Wissen kombiniert.

 

Buchen Sie jetzt ein Basisseminar Stahlwissen bei HSM®

Teilnahmegebühr:

  • 390,- Euro zzgl MwSt.

Ort & Dauer: 

  • HSM-Seminarraum, Georgensgmünd
  • 1 Tag, von 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Inhouse-Seminare

Die genannten Seminarthemen bieten wir auch als firmenspezifische Inhouse-Schulung vor Ort an. Individuell an die Fragen Ihrer Firma oder Ihres Teams angepasst

Sie haben ein Problem? Wir die Express-Lösung!
+49 9172 6900 78 anfrage@hsm-stahl.de
Our hotline for international costumers:
+49 9172 6900 69 export@hsm-stahl.de
HSM® Werkstoff-Finder
Werkstofffinder